"In tiefer Trauer knien wir nieder. Doch eines ist sicher - wir sehen uns wieder" Für Karl

Zur Kasse gehen
In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR
Sie sind hier: Startseite

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht
4. Gewährleistung
5. Preise
6. Rabatte
7. Fälligkeit und Zahlung
8. Versandkosten
9. Lieferung
10. Eigentumsvorbehalt
11. Datenschutz
12.Verpackungsverordnung
13. Gerichtsstand
14. Sonstiges
15. Salvatorische Klausel

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Nordlicht und dem Kunden gelten ausdrücklich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Jegliche Abweichung muß ausdrücklich von Nordlicht schriftlich bestätigt werden.

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch Nordlicht zustande. Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, § 151 Satz 1 BGB. Über den Vertragsabschluß wird der Kunde entweder von Nordlicht durch eine Bestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren bzw. durch das Angebot oder das Erbringen der bestellten Dienstleistung. Nordlicht ist berechtigt, die Bestellmenge auf haushaltsübliche Mengen zu beschränken. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

Wir verzichten auf einen Mindestbestellwert!

3. Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Der Kunde, der Verbraucher i.S. des BGB ist, kann Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Post) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. (Bei Rücksendung der Sache muss dies vorher angekündigt werden.) Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Nordlicht - Gnoien
Inh. M. Wietzke
Parkstraße 7
19230 Hagenow

E-Post: info@nordlicht-gnoien.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muß er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterläßt, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Waren der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurück zusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muß der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufsbelehrung erfüllen. Nordlicht erstattet nach Eingang der Waren umgehend den Kaufpreis auf das Gutschriftkonto des Kunden. Darüber hinaus anfallende Rücksendekosten werden nicht erstattet.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

4. Gewährleistung

Der Kunde hat zur Behebung eines Mangels an der Kaufsache während der gesetzlichen Verjährungsfrist für Mängelansprüche die Wahl zwischen den gesetzlichen Ansprüchen auf Nachbesserung (Mangelbeseitigung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache. Nordlicht kann die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung verweigern, wenn die gewählte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Sollte beides innerhalb einer angemessenen Frist fehlschlagen oder nicht erbracht werden oder vom Kunden endgültig verweigert werden, so hat der Kunde die weitergehenden gesetzlichen Ansprüche auf Herabsetzung des Preises oder Rücktritt vom Vertrag sowie daneben Schadensersatz.
Bei der Lieferung von neuen Sachen an Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist wegen Mängel 2 Jahre und bei gebrauchten Sachen an Verbraucher ein Jahr jeweils ab Ablieferung der bestellten Waren bei dem Kunden.
Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind.

5. Preise

Alle Preisangaben beinhalten die Mehrwertsteuer. Der Kunde bezahlt den jeweils ausgewiesenen Betrag in Euro. Auf der Rechnung werden neben dem Nettopreis für die Ware die Preise für ergänzende Leistungen ausgewiesen: Verpackung, Versand, Versicherung, die jeweils zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer usw.

6. Rabatte

Steht dem Kunden ein Aktionsrabatt zu, so wird dieser manuell abgezogen und auf der Endrechnung ausgewiesen. Das Shopsystem unterstützt derzeit keine Rabatte!

7. Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird mit Vertragsabschluß fällig. Die Aufrechnung, Wandelung oder Minderung ist nur zulässig, wenn Forderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Gegenansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

Zahlungsart ist per Vorauskasse (Überweisung oder PayPal)

Bei Zahlungen per Vorauskasse wird von Nordlicht eine Vorauskasse-Rechnung (Auftragsbestätigung) erstellt. Diese erhält der Kunde mit der Annahme per E-Post zugesandt. Erst bei Eingang des gesamten Rechnungsbetrages wird die Ware versandt. Bis zu diesem Zeitpunkt wird die bestellte Ware für den Kunden reserviert, max. jedoch für 10 Tage.
Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung immer die Bestell- bzw. Rechnugsnummer mit an. So können wir die Zahlung auch eindeutig Ihrem Kundenkonto zuordnen.

8. Versandkosten

Wir berechnen eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 Euro für den Paketdienst, oder 3,50 Euro für den Briefdienst.
Als Briefdienst werden ausdrücklich nur einzelne Tonträger (max. 4), einzelne Flaggen (max. 4), einzelne Bücher (max.4) sowie einzelne Ansteckplaketten versand.
Ab einem Bestellwert von 88,00 € tragen wir die anfallenden Versandkosten.

Für grenzüberschreitende Lieferungen erheben wir eine Versandkostenpauschale von min. 17,00 Euro.
Sollte die Lieferung nicht zu zustellen sein, ergeben sich zusätzliche Kosten in Höhe von 30,00 Euro für den Rücktransport durch das von uns beauftragte Versandunternehmen. Der Verbraucher erklärt sich damit einverstanden, dass die Kosten für den Rücktransport automatisch von dem Rechnungsbetrag abgezogen werden.
Ab einem Bestellwert von 350,00 Euro tragen wir die Versandkosten. Die Kosten für den Rücktransport bleiben davon jedoch unberührt.

Als Grenze gilt die Staatsgrenze der BRD.

9. Lieferung

Die Lieferung erfolgt in einer Frist von 14 Tagen. Obwohl die Lieferung in der Regel schneller erfolgen wird (zwei bis fünf
Werktage), behält sich Nordlicht eine längere Lieferzeit ausdrücklich vor. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren und auf welche Nordlicht keinen Einfluß hat, in angemessenem Umfang verlängern .

10. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware geht erst mit Bezahlung des Kaufpreises sowie sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung in das Eigentum des Kunden über.
Soweit Nordlicht im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits jetzt vereinbart, daß das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Nordlicht bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Nordlicht die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Nordlicht erhält.

11. Datenschutz

Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten des Kunden werden extern gespeichert. Der Kunde erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen ohne persönliche Daten zu hinterlassen.
Wir gewährleisten, daß die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung erhoben, bearbeitet, gespeichert und genutzt werden. Kundendaten werden nur zur Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergeben. Wenn der Kunde, z.B. bei einem Abonnement des Infobriefes, einer Datennutzung von Nordlicht nicht weiter entsprechen möchte, ist der Kunde berechtigt, dieser Nutzung jederzeit durch Sendung einer entsprechenden E-Post an ib@nordlicht-gnoien.de oder in Form eines Briefes an unsere Postanschrift zu widersprechen.
Der Kunde hat jederzeit das Recht, die im Rahmen der Bestellabwicklung gespeicherten Daten bei Nordlicht zu erfragen und löschen zu lassen.

Wir weisen darauf hin, daß von uns keine Datenbank verwendet wird, in welcher Kundendaten in irgendeiner Form gespeichert werden. Die Bestellungen werden mittels verschlüsselter Verbindung und zusätzlichem Einsatz von PGP gesichert und übertragen.

12. Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem "Grünen Punkt" der "Duales System Deutschland AG" oder dem "RESY"-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung.
Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen
kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit nach vorheriger Absprache, die Verpackung an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

13. Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht.
Ist der Besteller Kaufmann oder hat seinen Wohnsitz außerhalb Deutschland, wird als ausschließlicher Gerichtsstand Hagenow (19230) vereinbart.

14. Sonstiges

Angewandt wird ausschließlich das deutsche Recht. UN Recht findet keine Anwendung.
Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Gebrauchte Artikel sind mit dem Zusatz gebraucht/gebr. o.ä. gekennzeichnet. Lieferung nur solange der Vorrat reicht. Teillieferungen vorbehalten.
Diese Erklärung ist ohne Unterschrift gültig (§ 126 b BGB).
Verwendete Warenzeichen, Fotografien und Unternehmens-Zeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Fehlende Kennzeichnung berechtigt nicht zu der Annahme, daß die Zeichen frei seien. Nachdruck, Verwendung von Bild- und Textmaterial, auch Auszugsweise jeglicher Art nur mit unserer schriftlichen Genehmigung. Verstöße werden zivilrechtlich verfolgt.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Verweise. Für den Inhalt der verweisten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

15. Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.


Stand: 16. Mai 2012