"In tiefer Trauer knien wir nieder. Doch eines ist sicher - wir sehen uns wieder" Für Karl

Kriegsschuld 1939 -1941 - Richthofen Bolko Freiherr von Richthofen, der Autor dieses Buches, war ordentlicher Professor der Ur- und Frühgeschichte an der Albertus-Universität in Königsberg/Preußen. Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges wurde er als Zeuge zum Nürnberger Prozeß befohlen und aus diesem Erleben aus eigenem Antrieb dort als Hilfsverteidiger tätig. Auf diese Weise bekam er einen tiefen Einblick in die Methoden der "Rechtsprechung" der Siegermächte. Später hat sich der 1899 in Mertschütz/Schlesien geborene und 1983 unter mysteriösen Umständen fern seiner schlesischen Heimat gestorbene Prof. von Richthofen unermüdlich für die historische Wahrheit und die Achtung des Völkerrechtes eingesetzt. Viele seiner Werke legen hiervon ein beredtes Zeugnis ab, wie beispielsweise "Als Zeuge in Nürnberg" und "Deutschland und Polen: Wirklichkeit und Mythos", beide im ARNDT-Verlag erschienen. Legenden - zumal wenn sie antideutsch sind - halten sich in der Öffentlichkeit lange. Eine solche Legende ist die Behauptung von einer deutschen Alleinschuld am Zweiten Weltkrieg. Als ob es keine eigenen polnischen, sowjet-russischen, britischen, französischen, tschechischen und amerikanischen Kriegsinteressen gegeben hätte, wird in Schule und Medien gebetsmühlenartig Deutschlands Rolle als alleiniger Bösewicht gepredigt. Dieser Propaganda wirkt dieses Buch mit harten Fakten entgegen. 25 Jahre nach dem Ersterscheinen dieses Bestsellers muß kein Wort zurückgenommen oder korrigiert werden. Eine ausführliche Einleitung für diese Jubiläumsausgabe faßt jedoch den neuesten Forschungsstand zum Kriegsausbruch und zur Präventivschlagfrage gegenüber der Sowjetunion zusammen und wertet dabei die entscheidende Literatur zum Thema aus. 14,95 EUR (incl. 7% USt. zzgl. Versand)

Die polnische Legende - Richthofen/Oheim - Polens Traum vom Großreich, - Polens Marsch zum Meer, - Die polnische Legende Die drei Teile dieser Dokumentation der polnischen Verbrechen gelten als das entscheidende Standardwerk zur Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen. Die bisherigen Einzelausgaben gibt es jetzt zum sensationellen Preis in einem opulenten Gesamtband! 24,80 EUR (incl. 7% USt. zzgl. Versand)

Die falsche Rolle mit Deutschland - Kofler Dieses Buch gehört in jeden Haushalt und sollte jeder einmal in seinem Leben gelesen haben. Ein bewegendes Buch gegen den Schuldkult in Deutschland. Dieses Buch macht auf Tatsachen aufmerksam, welche seit 1945 verschwiegen werden. Der Autor Josef A. Kofler erhielt in Lüttich den internationalen AWMM-Buchpreis 1976 auf dem Gebiet "Politik und Zeitgeschichte" zugesprochen. 5,00 EUR (incl. 7% USt. zzgl. Versand)